Die für jedermann zugänglichen Freianlagen der Erdgeschossebene werden in Der Macherei durch spektakuläre Dachflächen ergänzt, die allein den Nutzern vorbehalten sind: Hier bieten Gartenarbeit, Sport, Events oder Auszeiten auf den grünen Terrassen willkommene Möglichkeiten, um während eines langen Bürotags den Körper in Bewegung zu bringen, dem Geist Abwechslung zu gönnen und mit Kollegen oder Nachbarn einmal ganz anders in Kontakt zu kommen.

Urban Gardening und Training Area

Der Urban Garden auf dem Dach des Bauteils M2 lädt Mieter dazu ein, in luftiger Höhe ihr eigenes Obst und Gemüse zu ziehen. Auch das benachbarte Gebäude M1 bietet seinen Mietern einen echten Mehrwert: Auf der Dachterrasse ist eine Laufbahn geplant, auf der Jogger jederzeit ihr Runner’s High erleben können. Wer lieber relaxt oder ein Team-Meeting unter freiem Himmel abhalten will, findet auf dem Dach selbstverständlich auch ruhige Rückzugsorte. Auf dem Gebäude M4 bietet das John Reed Fitnessstudio Kurse auf der großen Fitnessterrasse im ersten Geschoss und die Büromieter erleben mit ihrer eigenen Training Area auf dem Dach echtes New York Flair über den Dächern von München. Liebhaber großzügiger und begrünter Dachterrassen sind auf dem Gebäude M5 genau richtig, wo individuell gestaltete Terrassen mit vielen Sitzgelegenheiten zu ruhigen Minuten im Grünen einladen.

 

Events und Gastronomie

Drinks in luftiger Höhe sind trendiger denn je: Mit ihrem fantastischen Alpenblick wird sich die Rooftop-Bar auf dem Dach des über 33 Meter hohen Scandic Design-Hotels schon bald als neuer Hotspot der Münchner Barszene etablieren. Für Kundenevents oder ein Firmenfest unter freiem Himmel bietet Design Offices seinen Kunden auf den verschiedenen Dachterrassen des Gebäudes M6 nicht nur angesagte Locations, sondern auch einen perfekten Service.